Bilder von der Ostrale 2012 in Dresden (Teil XV)

Martina Biesenbachs Arbeit »weisses glück« bildet einen frappierenden Kontrast zum Futterstall, in dem es ausgestellt ist.

Martina Biesenbach: »weisses glück«.

Yvonne Salzmann stellt die Fotografie-Serie »born to die« über die »Verwertung« der Tiere aus Massentierhaltung aus, und diese Bilder können in ihrer Umgebung wirklich an die Nieren gehen, auch wenn der Schlachthof schon viele Jahre außer Betrieb ist.

Yvonne Salzmann: »born to die«.


Noch Fragen zum Thema Ostrale? Einige Antworten gibt es im ersten Artikel der Serie und mehr Bilder gibt es in der Kategorie »Ostrale 2012«.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 61 Followern an

%d Bloggern gefällt das: