Tag des offenen Denkmals: Lapidarium der Stadt Dresden

Zum Tag des offenen Denkmals hatte die Stadt Dresden das Lapidarium in der zerstörten Zionskirche geöffnet (in dieser PDF-Datei beschreibt die Stadt den Standort). Ein Klick auf die Bilder vergrößert jeweils die Ansicht.

Eine Lautenspielerin?

Ein sehr interessantes Paar ;-)



Ein (mir) unbekanntes, aber sehr interessantes Objekt …

Putten von Schloß Übigau …

Das Lapidarium von außen …

Lichteffekte …

Holzobjekte standen heute im Mittelpunkt …

Der Tod und das Mädchen …

Detail.

Figurengruppe aus der DDR-Zeit.
Die beiden Mütter schauen betont aneinander vorbei ;-)

Dieses DDR-Denkmal stand früher in Bühlau.

About these ads

Eine Antwort zu Tag des offenen Denkmals: Lapidarium der Stadt Dresden

  1. […] (Dresden/1102) 18. Early Adopter (Leipzig/1165) 19. Thomas Schneider (Breitenbrunn/1174) 20. stefanolix  (Dresden/1182) 21. Große Worte (Taucha/1393) 22. PadMania.de (Dresden/1630) 23. Der Google […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 64 Followern an

%d Bloggern gefällt das: