Weinberg

Dinglingers Weinberg über der Elbe

Johann Melchior Dinglingers Weinberg über der Elbe (Klick vergrößert).

3 Responses to Weinberg

  1. elbnymphe sagt:

    Kann man da eigentlich hin, oder ist das Privatgelände?

    • stefanolix sagt:

      Ich stand beim Fotografieren auf der anderen Elbseite, kann es also für Juni 2009 nicht aus der Nähe einschätzen.

      Soweit ich weiß, ist das Privatbesitz. Um dieses Grundstück gab es auch eine unschöne Geschichte, aber dazu vielleicht später mehr. Dort oben wird auch gerade ausnehmend einfallslos gebaut. Ich sage dazu immer: ein Haus, aus dem Leute gern hinausschauen, auf das aber niemand gern draufschaut.

  2. elbnymphe sagt:

    Ja, die unschöne Geschichte kenne ich wiederum sehr gut. aber man muß ja dieser Tage nicht noch mehr Dresdner Possen ausgraben, als eh schon im Umlauf sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: