Ein bloggendes Talent aus Dresden

ist Niklas Drude. Und ich meine das bewusst mehrdeutig: Sein Blog heißt nämlich »whatsmytalent«, er ist ein talentierter Zeichner und er schreibt so trockene Sätze wie:

Dass Hiddensee von oben aussieht, wie ein kotzender Wasserfloh, habe ich ja bereits nachgewiesen.


13 Responses to Ein bloggendes Talent aus Dresden

  1. stefanolix sagt:

    Und jetzt kommt auch schon die erste Anerkennung (von Lina unter den letzten Artikel gesetzt und deshalb hier zitiert):

    Ja, der Knabe hat Pep! Seine ‘Bank mit Herz’ ist sicher auch die einzige, die sich dessen rühmen kann ;-) …

    Ich hoffe, Niklas hält dem Lob stand ;-)

  2. Torsten sagt:

    Fein – gleich mal wieder die Gelegenheit genutzt, meine „Liste Dresdner Blogs“

    http://blog.blechkopp.net/dresdner-blogs

    zu aktualisieren. Danke für den sachdienlichen Hinweis.

    Grüße,
    Torsten

  3. KurtE sagt:

    Noch ein Blog mit winterlichen Nahaufnahmen der heimischen Flora. Bei soviel Biedermeier ringsum kann ich mir den Erwerb einer Kamera ja sparen.

    • stefanolix sagt:

      Aber man kann doch auch ohne Kamera sehen!

      Und wenn Du heimische Flora nicht magst: was soll ich denn mal fotografieren? Ich kann keinen Termin zusagen, aber auf Wünsche meiner Leser gehe ich natürlich gern ein ;-)

  4. casus sagt:

    Ich unterstütze @tigger ;) Ergänzung der Fotosammlung um lebende Motive…

  5. KurtE sagt:

    Mein Kommentar war nur ein Ausruf der Überraschung. Und da ich früher mit meiner EXA auch solche Bilder machen tat, fiel mir das halt auf. Lass dich mal nicht von deinem Kurs abbringen.
    Ich suche jetzt nach einer nicht zu großen digicam, die gut im Makrobereich ist. Und je länger ich suche, desto billiger werden die heutigen Spitzenmodelle. aber ich trage mich nicht mit dem Gedanken, ein eigenes Blog zu machen. … obwohl…wenn ich so drüber nachdenke…:-)

  6. niklasdrude sagt:

    Vielen Dank für die lobenden Worte. Als ich die Verlinkung gesehen hatte, hat mein Herz gleich einen kleinen Freudensprung gemacht. =D

    Jetzt fühle ich mich in dem Gefühl bestärkt, mir wieder mehr Zeit zum Zeichnen nehmen zu müssen.
    Vielen Dank noch einmal stefanolix!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: