Ein bißchen Gelb im Winter

Viele Flächen im Botanischen Garten sind jetzt leer und sehen ein wenig nach Friedhof aus.

IMG_5255_kahl_und_leer01_k

Leere Flächen … (23.01.2010).


Die meisten Pflanzen sind im Winterquartier. Doch auch im Winter gibt es im Botanischen Garten im Freien ein paar Blüten. Hier sind es winzige gelbe …
IMG_5230_gelb_im_winter04_k

Zarte gelbe Blüten (1), Klick vergrößert.


IMG_5231_gelb_im_winter02_k

Zarte gelbe Blüten (2), Klick vergrößert.

3 Responses to Ein bißchen Gelb im Winter

  1. Claudia sagt:

    Schön, eine Zaubernuß!
    Kann mir übrigens jemand verraten, wie winterblühende Pflanzen es mit der Vermehrung machen? Von der Zaubernuß weiß ich, daß sie nicht windbestäubend ist. Insekten sind jetzt aber rar, also wieso blüht das dumme Ding jetzt? Bloß um zu zeigen, daß sie es kann?

    • stefanolix sagt:

      Um uns den Winter erträglicher zu machen? Man muss ja nicht alles aus der Perspektive des Nutzens für die Fortpflanzung sehen ;-)

      • Claudia sagt:

        Ein teleologisches Argument von Dir, ick staune.
        Ja aber… es gibt Zaubernüsse, also muß es doch irgendwie klappen mit der Vermehrung. Wenigstens ab und zu. Tragen am Ende frierende Meisen an ihren Füßen die Pollen umher?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: