Ein hilfloser Papst

Wenn ich diesem Papst in die Augen schaue, dann hält sich meine Hoffnung auf Aufklärung und auf Verbesserungen in der Katholischen Kirche in engen Grenzen. Papst Benedikt ist ein hochgelehrter Theologe und ich will es an Respekt nicht mangeln lassen. Aber er wirkt auf diesem Bild, als sei er schon in einer ganz anderen Welt.

Warum gibt es bis heute keine eindeutige Aussage zu Deutschland? Der Chef-Aufklärer der Katholischen Kirche in Deutschland hat die Aussagen des Papstes zu den Misshandlungen in Irland interpretiert und quasi auf Deutschland angewendet. Warum war das notwendig? Hätten diese Worte nicht vom Papst selbst kommen müssen? Was kann man von einem solchen Papst noch erwarten?

Und wenn wir sie an ihren Taten messen, dann sieht es noch schlimmer aus. Diese Kirche muss doch reich genug sein, um wenigstens in den nachgewiesenen Fällen eine Entschädigung zu leisten?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: