Wochenendbilder aus Meißen (3)

Mode und Tanz in Porzellan.

Pozellanfigur für Chanel (Porzellanmuseum in Meißen).

Advertisements

6 Responses to Wochenendbilder aus Meißen (3)

  1. Muyserin sagt:

    Willst Du damit etwa andeuten, wir seien vorhersagbar? ;P

  2. Ich gebe gerne zu, daß ich in manchen Dingen vorhersagbar bin. Man kann auch sagen: von gefestigtem, gediegenem Geschmack. (Wenn man sehr, sehr eitel ist, nennt man das so. Weniger eitle Leute sagen vorhersagbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: