Werbung und Realität

Aus einer oft wiederkehrenden Werbe-Mail:

Tagesgeld-Konten sind eine moderne, sichere und flexible Form der Geldanlage (…). Das Besondere an der Bank X ist der im Vergleich mit anderen Tagesgeld-Konten besonders hohe Zinssatz von 2,2% p.a.

Einmal kurz nachgeschaut:

Die Einlagen sind bei der Bank X im Rahmen der Regelungen der britischen Einlagensicherung geschützt. Mittel aus den deutschen Einlagensicherungsfonds stehen im Bedarfsfall nicht zur Verfügung.

Keine weiteren Fragen.

Was mich am Ende des Jahres übrigens noch aufgeregt hat, war ein Plakat mit einem ziemlich aufdringlichen Angebot zur Raten-Finanzierung von Weihnachtsgeschenken. Wenn man das Angebot angenommen hätte, dann hätte man pünktlich zu Weihnachten 2011 die letzte Rate gezahlt. Bei Investitionen ist das ja vernünftig, aber bei Geschenken? …

Andererseits: So freut sich also der Beschenkte im Jahr 2010 und der Schenkende im Jahr 2011 ;-)


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: