Straßenblume

Straßenblume (am Pohlandplatz, 11.06.2011).

Ergänzung (Klick vergrößert):

baumscheibe_bepflanzt_k

Bepflanzte Baumscheibe mit Straßenblumen (12.06.2011).

Advertisements

5 Responses to Straßenblume

  1. Noble Straßen habt Ihr in Dresden!

    • stefanolix sagt:

      Das ist ein schönes Beispiel, wie Fotos täuschen können. Die Blume wächst im Garten eines Hauses, das seit der Wende dem Verfall preisgegeben war und nun endlich saniert werden soll. Aber die Blüte kann man so in Szene setzen ;-)

    • stefanolix sagt:

      Ich bin dann heute mal achtsam durch die Gegend gefahren und habe an vielen Stellen solche Blüten gesehen [siehe Ergänzung]. Manche Menschen bepflanzen die Baumscheiben vor ihren Häusern, andere setzen vielleicht auch Pflanzen in Grundstücke, die gerade nicht bewohnt werden.

      • Das ist sehr sympathisch! Baumscheibenbepflanzung ist auch in Berlin eine zunehmende Mode, hat etwas Subversives, weil es eigentlich nicht so ganz gestattet ist, und wenn man Pech hat, werden die Blumen von übereifrigen Gartenamtsleuten gemäht (ist mir vorzeiten in Bochum passiert). Trotzdem will ich das nächstes Jahr auch machen.

      • stefanolix sagt:

        In Dresden gibt es Baumscheiben, die durch Anlieger fast schon wie Beete gepflegt werden. Da bekommt man dann manchmal auch Pflanzen in »Reih und Glied« zu sehen.

        Das ist also eher kein »Guerilla Gardening« ;-)

        Das zuständige Amt der Stadt lässt die Baumscheiben einmal im Jahr pflegen und in Trockenperioden werden sie zuweilen bewässert (bei jungen Bäumen durchaus mehr als fünf Jahre nach der Pflanzung).

        Da die bepflanzten Baumscheiben schon durch die Anlieger bewässert und gepflegt werden, spart sich das ausführende Unternehmen also Arbeit.

        Eine Gestaltungssatzung ist mir bisher nicht bekannt, aber unsere Bürokratie wird sich da bestimmt bald etwas einfallen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: