Windenblüte

Einmal im Jahr trägt diese Winde solche bizarren Blüten …


Ergänzung: Rückseite der einen Blüte und ein Blatt.


Rückseite der Blüten und ein Windenblatt.

Advertisements

9 Responses to Windenblüte

  1. Muyserin sagt:

    Bin ich die Einzige, die findet, dass die Pflanze absolut geschlechtlich aussieht? Ein Testikel und eine Vulva … wie ein Hermaphrodit.

    • stefanolix sagt:

      Da hast Du die Rückseite und das Blatt noch nicht gesehen. *Wird ergänzt*. ;-)

    • stefanolix sagt:

      PS: Diese Blüten werden übrigens etwa 40cm groß und sind nur ganz kurze Zeit zu sehen (Eingangsbereich des Sukkulentenhauses).

      • Berndt sagt:

        Hallo stefanolix,

        hab nach langem Suchen endlich Deine Bilder von der Windenblüte gefunden. Ich habe genau diese Pflanze zuhause (hab mir mal irgendwo einen Trieb mitgenommen und der har gewurzelt). Weißt Du mehr über diese Pflanze. Evtl. den Namen oder ob sie winterhart ist – hab sie über den Winter bisher reingenommen. Gruß Berndt

      • stefanolix sagt:

        Ich werde bei meinem nächsten Besuch im Botanischen Garten auf jeden Fall nach dem Namen schauen.

        Sie wächst dort im Vorraum des Sukkulentenhauses und ich würde den Standort als temperiert bezeichnen. Soweit ich etwas davon verstehe, würde ich die Pflanze auf keinen Fall in der Kälte stehenlassen.

  2. @Muyserin: Nein, Du bist nicht die Einzige.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: