Bilder von der Ostrale in Dresden (Teil IX)

Andrea Blumör hat einen Aufgabenzettel zu einem Bild verarbeitet. Spätere Generationen werden sich über die Vielfalt der Aufgaben wundern. Aber Beethovens Einkaufszettel hat es ja auch zu einer gewissen Bekanntheit gebracht ;-)

Andrea Blumör (1)

Andrea Blumör (2)


Advertisements

4 Responses to Bilder von der Ostrale in Dresden (Teil IX)

  1. Der Unterschied zu Beethoven liegt wohl allerdings darin, dass Beethoven aus seinen Einkaufszetteln selbst nie hätte Kunst machen wollen … naja, vielleicht erlangen ja auch eventuell vorhandene Musikkunstwerke von Frau Blumör mal einen gewissen Bekanntheitsgrad ;)

  2. zr0wrk sagt:

    Auch Andrea Blumör macht ja nicht aus ihren Einkaufszetteln Kunst, sondern vor allem aus denen anderer Leute. Leute, die ihr in der Regel unbekannt sind. Die Geschichten, die diese Zettelchen – auch auf zwei Quadratmeter vergrößert – erzählen, sind unvollständig, lückenhaft, vom Betrachter zu füllen.

    Vor einem solchen Bild ins Gespräch darüber zu kommen, was da eigentlich zu sehen ist, welchen Zweck und welche Bedeutung dort welches Zeichen einst für den, der es niedergeschrieben hat, gehabt haben könnte, kann aufregend und interessant sein. Ob es das ist, hängt natürlich auch davon ab, welche Geschichten dabei entstehen.

    • stefanolix sagt:

      Man kann vor dem oberen Zettel auch ganz allein stehen und sich seine Gedanken machen (als ich im vorigen Jahr dort war, war ich fast der einzige Mensch auf dem riesigen Gelände).

      Da fällt mir noch ein: In der Literatur war es Umberto Eco, der einen mysteriösen Zettel eine wichtige Rolle spielen ließ ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: