Um 1991

war das Dresdner Schloss noch eine (notdürftig gesicherte) Ruine. Die sichtbare Sicherung der Wände in Richtung Theaterplatz begann um 1985, als die Semperoper und das Hotel Bellevue eröffnet wurden. An diese Zeit erinnert ein Video, auf das ich via Twitter aufmerksam gemacht wurde. Das Youtube-Video zeigt Ausschnitte aus einer DVD von »Dresden Edition«: Dresdner Interregnum 1991.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: