Schönes Training an der Elbe …

7. April 2010

IMG_6643_training01_k

Eindrücke auf der Laufstrecke (1) …


IMG_6657_training02_k

Eindrücke auf der Laufstrecke (2) …


Sprudelndes Wasser

2. April 2010

an der Saloppe:

IMG_6582_s01_k

Wasser an der Saloppe (1).

Den Rest des Beitrags lesen »


Laufen in der Morgensonne an der Elbe:

2. April 2010

Im Waldpark klopfen die Spechte,
aber ich laufe zum Ufer.

Die Elbwiesen sind voller Sonne:
sanft, frühlingshaft, bald warm.

Freundliche Leute sind unterwegs,
man grüßt sich oder nickt sich zu.

Auf den Bänken sitzen die Rabenvögel
und fliegen nicht auf.

Am Blauen Wunder hockt ein Mann,
und redet mit den Schwänen.

Die Skater schnallen ihre Geräte an,
die Walker fassen ihre Stöcke fester.

Die Elbe duftet nach frischem Fluss,
der Steg ist bereit für die Dampfer.

Die groben Steine an der »Villa Marie«
und die Treppe am »Toscana« …

Das Blaue Wunder atmet in der Sonne
und eine Tafel erinnert an seine Rettung.

Der Körnerweg ist noch ganz still,
ich hüpfe von Stein zu Stein zu Stein.

An den Elbschlössern: eine offene Tür in der Mauer
erinnert mich an die Kerkaporta.

Beim Weiterlaufen blende ich das Hässliche aus
und freue mich auf den unverbauten Blick.

Am Rosengarten ist es noch ganz still
nur die Krankenhauskirche läutet zum Gebet.

Über die Albertbrücke
finden Studenten den Weg in ihre Betten.

Am Fährgarten ein schöner Blick
auf die gestrandeten Piratenschiffe.

Tempo! sagt die innere Uhr. Bis zum Abzweig
Richtung Waldpark wird gesprintet.

Noch einmal über die Elbwiesen und in den Waldpark,
die Spechte sind inzwischen still.

Und noch einmal Tempolauf durch die stillen Straßen
dann gieße ich das Wasser auf den Tee in der Kanne.



Letztes Wasserstandsbild

26. März 2010
IMG_6251_wasserstand03_k

Letztes Wasserstandsbild (Ende März 2010).


Rabenvögel an der Elbe (2)

24. März 2010
IMG_6202_rabenvogel03_k

Elbrabe in gehobener Position …


Rabenvögel an der Elbe (1)

24. März 2010
IMG_6194_rabenvogel01_k

Stolzer Rabenvogel an der Elbe (unterhalb der Saloppe).


Hohes Wasser

24. März 2010

IMG_6156_hohes_wasser01_k

Hohes Wasser am Körnerweg … (1).


IMG_6150_hohes_wasser02_k

Hohes Wasser am Körnerweg … (2).


IMG_6147_hohes_wasser03_k

Hohes Wasser am Körnerweg … (3).


IMG_6133_hohes_wasser05_k

Hohes Wasser am Körnerweg … (4).


Fremde Vögel an der Elbe

24. März 2010

IMG_6158_vogelgast01_k

Fremder Vogel (1)


IMG_6159_vogelgast02_k

Fremder Vogel (2)


IMG_6163_vogelgast03_k

Fremder Vogel (3)


IMG_6165_vogelgast04_k

Fremder Vogel (4)


IMG_6171_vogelgast05_k

Fremder Vogel (5)


Gut getarnt

23. März 2010
IMG_6140_vogel01_k

Gut getarnte Ente an der Elbe …


Weinberg in der Mittagssonne

21. März 2010

des 21. März 2010 — damit ist heute die Tag- und Nachtgleiche erreicht. Bis zum 21. Juni werden die Tage jetzt immer länger und bis zum 23. September bleiben sie noch länger als die Nächte.

IMG_6109_weinberg01_k

Weinberg über der Elbe am 21. März 2010 — Klick vergrößert.


Synchron einschweben

20. März 2010

An der Elbe kann man zur Zeit diese Rabenvögel beobachten. Jemand hatte ein paar Nüsse mitgebracht und er hat sie den Vögeln zugeworfen. Er sagte, dass diese Vögel die Nüsse aus großer Höhe auf den Asphalt werfen, bis sie an den Inhalt herankommen. Und interessant fliegen können sie auch ;-)

IMG_6100_synchron01_k

Rabenvögel im Anflug …


Bereiftes Treibgut in der Elbe …

5. März 2010

hört dieser vermaledeite Winter eigentlich nie auf? Ich mag keine frierenden Finger beim Fotografieren. Ich will endlich wieder richtig Fahrradfahren und ich will beim Lauftraining Frühlingsluft in den Lungen spüren.

IMG_5806_treibgut02_k

Kaltes Wasser, kaltes Treibgut, kalte Finger:
wann wird das endlich vorbei sein?


Begegnung

4. März 2010

An der Elbe heute morgen: zwei Welten treffen aufeinander …

IMG_5809_begegnung01_k

Am Land und auf dem Wasser … (Klick vergrößert).

IMG_5813_haariges01_k

Blasewitzer Elbhund mit Haargummi ;-)


Wasser und Treibgut

4. März 2010

Auch wenn die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung über den sinkenden Wasserstand schreibt, steht die Elbe doch noch ziemlich hoch. Anlass für ein paar schnelle Fotos heute morgen:

IMG_5820_nebenturm01_k

Blick auf vernebelte Elbhänge …

IMG_5826_gelaender02_k

Pfad ins Wasser …

IMG_5832_gelaender01_k

… und das Geländer.


In der Kälte durch Dresden

31. Januar 2010

an einem Wintermorgen ganz früh an der Elbe zwischen zwei Brücken — mit den Red Hot Chilli Peppers im Kopf:

It’s hard to believe
That there’s nobody out there
It’s hard to believe
That I’m all alone
At least I have her love
The city she loves me
Lonely as I am
Together we cry …
[Red Hot Chili Peppers – Under the Bridge][Video auf Youtube]



An der Kette (2)

17. Januar 2010

Am Ende des 19. Jahrhunderts gab es auf der Elbe noch die Kettenschifffahrt. Dieses Bild aus der »Gartenlaube« zeigt den Schiffsverkehr auf der Elbe.

kettendampfer400

Kettendampfer auf der Elbe (1882).

Und die Ketten kann man heute im Verkehrsmuseum sehen — nebst interessanten Ausstellungsstücken und Medien zur Kettenschifffahrt.

IMG_5159_kette01_k

Kette eines Kettenschiffes (Bild 1).

IMG_5162_kette02_k

Kette eines Kettenschiffes (Bild 2).


Schnee in der Morgensonne

5. Januar 2010
IMG_5113_goldener_schnee_q01_k (Klick vergrößert).

Bäume in der Morgensonne (05.01.2010).

IMG_5101_goldener_schnee_q03_k (Klick vergrößert).

Panoramaweg am Wilden Mann (05.01.2010) …


Den Rest des Beitrags lesen »


Blicke vom Ernemannturm (1)

29. Dezember 2009

Heute war Museumstag und es war wieder mal ein Besuch in den Technischen Sammlungen angesagt. Aber zuerst bin ich auf den Ernemannturm gestiegen, um in der Mittagssonne zu fotografieren. Bei den folgenden Bildern wird es nicht bleiben, denn ich habe noch einige interessante Blicke entdeckt.

Wenn man sich etwas anstrengt, kann man bekannte Kirchen der Stadt sehen — ein klein wenig habe ich gezoomt ;-)

IMG_4804_vom_ernemannturm01_k

Blick nach Westen (ins Stadtzentrum) …

Etwas näher sind schon die Elbhöhen (für die Literatur-Interessierten: das Gebiet, in dem »Der Turm« spielt):

IMG_4805_vom_ernemannturm02_k

Blick nach Norden (auf die Elbhöhen) …

Man sieht auch von oben, wie schön sich das Blaue Wunder in die Landschaft einfügt. Wendet man den Blick ein klein wenig nach rechts, sieht man den markanten Träger der Schwebebahn:

Blick nach Nord-Nord-Ost (auf die Schwebebahn) …

Und im Nordosten ist der Fernsehturm zu sehen:

IMG_4792_fernsehturm01_k

Blick nach Nordosten (zum Fernsehturm) …

Über die Schandauer Straße blickt man nach Osten und bei besserer Sicht sogar bis in die Sächsische Schweiz:

IMG_4782_vom_ernemannturm03_k

Blick nach Osten (Borsberggebiet, Sächsische Schweiz) …

IMG_4783_vom_ernemannturm05_k

Blick bis fast in die Sächsische Schweiz (nach einem Klick sieht man mehr) …

Im Süden und Südwesten kann man bis nach Reick und Gruna sehen:

IMG_4797_reick01_k

Blick nach Süden (Richtung Reick) …

IMG_4802_vom_ernemannturm06_k

Blick in Richtung Gruna …


Vier neue Bilder von oben …

26. Dezember 2009

Von oben hatte man noch einen viel schöneren Blick, als man mit der Kamera zeigen kann. Ich habe dann das Fotografieren auch gelassen, weil die Stimmung über der Stadt heute einfach so schön war. Anklicken lohnt sich. Das war’s für heute, auch Blogger müssen mal etwas länger schlafen ;-)

IMG_4744_blick_von_oben01_k (Klick vergrößert).

Das Blaue Wunder (nun also zurückfotografiert) …

IMG_4754_blick_von_oben02_k (Klick vergrößert).

Der Fernsehturm (leider seit etwa 20 Jahren gesperrt) …

IMG_4758_blick_von_oben04_k (Klick vergrößert).

Der Elbbogen …

IMG_4759_blick_von_oben05_k (Klick vergrößert).

Häuser oberhalb der Grundstraße — wie aus Tellkamps »Turm«.


Der obligatorische Spaziergang …

26. Dezember 2009

führte mich am zweiten Weihnachtsfeiertag 2009 zur Schwebebahn. Zufällig hatte ich meine Kamera dabei ;-)

Auf den ersten vier Bildern soll die Schwebebahn im Mittelpunkt stehen:

Die Schwebebahn — vom Blauen Wunder aus gesehen.

IMG_4739_schwebebahn02_k (Klick vergrößert).

An den Stützen hingen wieder Anspielungen auf die Adventszeit …

IMG_4740_schwebebahn03_k (Klick vergrößert).

Auf zum Stützenballett ;-)

IMG_4761_schwebebahn04_k (Klick vergrößert).

Und das ist der ganze Träger der Bahn — von oben betrachtet.


Gestern war Wintersonnenwende

22. Dezember 2009

und der Tag begann mit einem schönen Sonnenaufgang:

Sonnenaufgang am 21.12.2009 (Klick vergrößert).


Vier Blicke über Dresden

21. Dezember 2009

vom vierten Advent:

Blick in Richtung Marienbrücke …

Blick in Richtung Albertbrücke …

Blick auf das verschneite Dach des Innenhofs im Dresdner Schloss …

Blick über den Dresdner Striezelmarkt …

Ein Klick auf die Bilder vergrößert.


Elbhang im Schneefall

18. Dezember 2009

Elbhang im Schnee (Klick vergrößert).


Ein Gigapixel-Blick auf Dresden

16. Dezember 2009

ist hier zu finden. Obwohl ich natürlich gleich wieder eine ganz kleine Anmerkung loswerden muss — die Fama ist kein Engel! — finde ich die Idee nicht schlecht [via Rappelsnut].


Adventszeit an der Elbe …

10. Dezember 2009

Sonnenaufgang an der Elbe (Klick vergrößert).

Sonnenaufgang an der Elbe, 10.12.2009.


Sonnenaufgang an der Elbe (Klick vergrößert).

Sonnenaufgang an der Elbe am 10.12.2009.